--- News -- Neuigkeiten ---  Neues ---  Informationen  ----
 

 TSV-Halle in 3D

 

Ropeskipping Auftritt kika2


 

Jumpinos aus Friedberg sind im Fernsehen

Bild: Ralf WilschewskiBild: Ralf Wilschewski

Die Jumpinos aus Friedberg waren zu Gast bei der Sendung 1, 2 oder 3 mit Moderator Elton

VON CHIARA FERNER

Friedberg Ein Auftritt im Fernsehen ist für die Jumpinos nichts Neues, schon einige Male wurden die Shows der Rope-Skipperinnen des TSV Friedberg übertragen.
Trotzdem ist es für sie jedes Mal wieder aufregend, vor der Kamera zu stehen. So war es auch bei ihrem Gastauftritt in der Kinder-Quizsendung 1, 2 oder 3, die demnächst zu sehen ist. Die Jumpinos waren eingeladen, anlässlich einer thematisch passenden Frage eine Show zu zeigen — auf der berühmten Bühne.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Episoden mit nur wenig Publikum und unter strengen Hygienevorschriften gedreht. Trotzdem durften vier der Jumpinos im Oktober letzten Jahres Fernsehluft schnuppern. Die Vorbereitungen inklusive Generalprobe begannen bereits am Vormittag in einem Studio der Bavaria Filmstudios in München.

Für die Rope-Skipper war es interessant, einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen und den Fernsehalltag live mitzuerleben. Nicht einmal um das Make-up mussten sie sich selbst kümmern.

Als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, begann die Crew mit dem Dreh, und die Jumpinos machten sich bereit für ihren Auftritt. Sie hatten eigens dafür etwas Neues zusammengestellt. Nach der fast fehlerfreien Show stellte Elton ihnen noch einige Fragen, zu den verschieden Seilarten, Sprüngen und Wettkämpfen. Die Antworten dazu gaben die Mädels nicht spontan, denn es wurde im Voraus in Zusammenarbeit mit der Trainerin eine Art Drehbuch erstellt. Natürlich gab es auch eine passende Frage zum Thema Rope-Skipping, die die Kinder beantworten sollten. Wer diese Frage und den Auftritt der Jumpinos sehen möchte, sollte sich folgenden Termin notieren:
Im ZDF sind die Jumpinos am Samstag, der 16. Januar 2021, um 7.55 Uhr auf ZDF (Anm. - Datum des Originalberichtes wurde korrigiert) zu sehen. Nach dem Dreh hatten die Jumpinos die Gelegenheit, persönlich mit Elton zu sprechen, Fotos zu machen und sich Autogramme zu holen.

Für Trainern Sabrina Amler war dies ein besonderer Moment: Vor über zehn Jahren hatte sie Elton bereits schon einmal getroffen. Im Jahr 2009 nahmen die Jumpinos an der ProSieben Sendung "Germany's next Showstar" teil, damals natürlich noch in einer anderen Zusammensetzung. Elton saß in der Jury und setzte besondere Hoffnung in die Jumpinos, die es tatsächlich bis ins Halbfinale schafften. Er nannte sie sogar „meine Mädels". Als Sabrina Amler dieses Ereignis vor über einem Jahrzehnt ansprach, konnte sich Elton tatsächlich noch an seine erste Begegnung mit den Jumpinos erinnern.

 aus: Friedberger Allgemeine vom 14.01.2021 (https://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Die-Jumpinos-aus-Friedberg-kommen-im-Fernsehen-id58847171.html)

 

 AZ09.01.2021

Friedberger Sparten sind online aktiv


Turnen: Manche TSV-Sportler dürfen wieder trainieren


Friedberg

Vor rund zwei Monaten schlossen sich die Pforten des TSV Friedberg - und das schon zum zweiten Mai im vergangenen Jahr. Die Tumabteilung, die sich aus verschiedenen Sparten zusammensetzt, arbeitet seitdem mit allen Mitteln daran, den Sportlem trotzdem eine Art Training zu ermoglichen.

Dabei sind die einzelnen Sparten kreativ geworden: Die Trampoliner treffen sich zwei- bis dreimal pro Woche zum Online-Krafttraining. Bei den Kunsttumem steht die Beweglichkeit im Vordergrund. Doch Barren, Reck oder Schwebebalken kann man sich dann doch nicht in die Wohnung stellen. Das stellten auch die Trainerinnen der Rhythmischen Sportgymnasten fest. Sie trainieren dreimal pro Woche für eineinhalb Stunden online, doch eine echte Alternative sei das nicht. Langsam mache sich bemerkbar, wie sehr den Sportlern das Training mit den Teamkollegen in der Halle fehlt. Einige Formationen der Sportakrobaten dürfen bereits wieder in einer Halle in Augsburg trainieren. Das gilt fur diejenigen Sportier, die dem Bayemkader angehören. Fiir alle anderen erstellen die Trainer individuell angepasste Trainingspläne für zu Hause.


Fur ihre Nachwuchsspringer haben die Rope-Skipper einen digitalen Adventskalender erstellt. Täglich gab es eine Aufgabe inklusive Videoanleitung. Für das Nachwuchs-Showteam gab es zudem eine Nikolaus-Herausforderung. Auch die Jumpinos trainieren einmal pro Woche. Kraft, Kondition und Koordination stehen im Vordergrund. Nicht nur die Leistungssparten bieten ein Online-Training an, sondern auch Linedance, Zumba, Aerobic, Pilates und Hot Iron. (cf~)

 

 

 

Wo wird zur Zeit beim TSV trainiert ??

 

Aktuell wird in folgenden Bereichen online Training o.ä angeboten:


Montag   Linedance mit Heike

Dienstag   Zumba mit Franki

Mittwoch   Kräftigung, Aerobic, Body-Forming mit Heike

Donnerstag   Pilates mit Heike

Donnerstag   Step Aerobic mit Heike

Samstag   Zumba mit Franki

Montag   Ropeskipping Jumpinos

    Ropeskipping   btv-homecup.de   unter  Ropeskipping Neuigkeiten

 

Hot Iron Training mit Videoanleitung

Bei Fragen bitte an den Trainer wenden

 

Weitere Video / Online Trainingseinheiten  o.ä bitte an "Internet(ät)turnen.tsv-friedberg.de"

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

29.10.20  Lock Down ab dem 2.11. 2020

Von kommendem Montag, 02.11.2020, 0.00 Uhr ist die komplette Anlage des TSV für den Sportbetrieb vollständig geschlossen.

 Auch in allen anderen Anlagen und Hallen ist der Vereinssportbetrieb untersagt.

 

 

 

 

Damit wir uns weiterhin sehen und hören können, hier eine weitere Chatoberfläche nach dem JITSI-Standard.

Alle die miteinander reden wollen, einfach in den Browser (IE, Firefox, Edge usw) 

https://www.kuketz-meet.de/tsv-friedberg  eingeben und mit den anderen Teilnehmern quatschen.

Natürlich braucht Ihr Mikrofon und Kamera dazu. Am besten geht es mit einem Laptop, evtl auch mit Handy / Tablet.

 

Wenn Ihr einen eigenen Chatroom wollt, einfach https://www.kuketz-meet.de/euren Namen eingeben und ihr hab euren eigenen Raum. Es können auch Passwörter vergeben werden.

 

Viel Spaß. Vielleicht treffen wir uns mal

 

mfg Wolfgang